Kategorie-Archiv: Termine

So viel los im Juni

Die ersten beiden Fasercafés im Juni sind schon vorbei, aber jetzt geht es erst richtig los mit den Events in diesem Monat! Damit du nichts verpasst, habe ich die wichtigsten Veranstaltungen zusammengestellt:

Vom Donnerstag den 11. bis zum Sonntag den 14. Juni ist Obacht! Kultur im Quartier in Haidhausen. Von Freitag bis Sonntag gibt es in diesem Rahmen kreative Workshops in der Hands Gallery, an denen man ohne Anmeldung teilnehmen kann. Materialgeld sind 2 €, sonst kostet es nichts!

Hier die Terminübersicht:
Freitag, den 12. Juni
von 14–17 Uhr – Spinnen mit dem Handspindel mit Cornelia Meßner von Captain Color
von 17–20 Uhr – Geldbeutel falten aus Tetrapaks – Upcycling mit Ute von mia & henry

Samstag, den 13. Juni
14–17 Uhr – Blumen machen auch Recyclingmaterialien mit Kate von Cut & Tear
17–20 Uhr – Tierbildercollage aus Stoff gestalten mit Ute von mia & henry

Sonntag, den 14. Juni
14–17 Uhr – Postkarten aus Stoff machen – ohne nähen – mit Claudia von 40 Stitches
17–20 Uhr – Decoupage auf Schachteln – mit Gabi von Funkees Woolies


Am Samstag den 13. Juni 2015 ist Tag der Handarbeit und World Wide Knit in Public Day. Diese Anlässe begehen wir von 12 bis 18 Uhr zusammen mit den Münchner Kulturverstrickungen mit einem Yarnbombing-Event im HEi.

Mehr Info …


Am Samstag den 20. Juni 2015 ist von 13 bis 22 Uhr Weibermarkt – die 2. Ausstellung Mode, Kunst, Design & Handwerk in Zorneding: Trattoria Limone, Burgstraße 21.

Ausgestellt und verkauft werden:

  • Individuelle dänische Mode
  • Stoff- und Ledertaschen,
  • exklusive Aquarelle
  • Kalligraphie
  • Upcycling-Produkte (von Martina!)
  • kreative Handwerks-Unikate aus Stoff, Filz und Schwemmholz
  • einmalig gerahmte Fotografien, Karten und Notizbücher
  • stilvolle Designerschmuckstrücke aus Silber und Gold
  • pflanzengefärbte Sockengarne und Spinnfasern (von mir ;D)

Martina ist vor Ort und verkauft ihre und meine Waren.

Den Flyer gibt es hier.


Gleichzeitig ist am Samstag den 20. und Sonntag den 21. Juni Johannismarkt am Schafhof in Freising. Der Schafhof feiert sein 10-jähriges Jubiläum als Europäisches Künstlerhaus. Es gibt:

  • einen großen Kunsthandwerkermarkt
  • eine Sonderausstellung aus der Akademie für Gestaltung und Design der Handwerkskammer München
  • Live-Musik
  • Drei Workshops: Balancehalten auf dem Seil bei Klaus Wächter, Schmieden mit Herrmann Hübner und Spinnen mit Handspindel und Spinnrad mit mir. Anmeldung ist keine nötig, man kann einfach vorbeikommen und teilnehmen.
  • Am Samstag Abend nach Marktende ein Johannisfeuer mit den Balkanauten und Essen von der Bio-Metzgerei Huber

Mehr Info: http://schafhof-kuenstlerhaus.bezirk-oberbayern.de/


Regine hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Textile Art Berlin wieder ansteht:
27. und 28. Juni 2015
Motto dieses Jahr: „EAST meets WEST in BERLIN!“
http://www.textile-art-berlin.de/
… nicht gerade um die Ecke, aber Regine war schon mal dort und ist total begeistert.


Habe ich etwas übersehen? Was sollte man noch keinesfalls verpassen?
Lass es alle wissen in unserem neuen Sammelthread Veranstaltungen, Messen und Märkte in unserer Raverly-Gruppe!

Ein gehäkeltes Korallenriff in Föhr

ein gehäkeltes Riff in Föhr

Vor drei Jahren wurde im Museum Kunst der Westküste von über 700 Mitwirkenden aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, der Schweiz und Österreich ein großes Korallenriff gehäkelt und anschließend für mehrere Monate dort austestellt.

Das Riff ist Teil des internationalen Kunstprojekts The Hyperbolic Crochet Coral Reef des Institute For Figuring in Los Angeles. Ein Schwerpunkt des Instituts ist die Vermittlung mathematischer und naturwissenschaftlicher Theorien. Weltweit gibt es mittlerweile mehr als 20 dieser Riffe, die mit der Unterstützung des Instituts entstanden sind. Bis Januar 2016 wird ein Teil des Riffs im Deutschen Museum in München in der Ausstellung Willkommen im Anthroposän ausgestellt.

Als Grundformen der einzelnen Korallen dienen Modelle, die die Mathematikerin Daina Taimina in den 1990er Jahren häkelte, um ihren Studenten bestimmte Eigenschaften der hyperbolischen Geometrie zu verdeutlichen.

Wie wäre es mit einem Fasercafé-Ausflug ins Museum?

Das Fasercafé hat einen zweiten Standort!

Das beliebte Fasercafé im HEi am Ostbahnhof bekommt Zuwachs im Münchner Norden:

Am Montag 9. Februar 2015 von 18–21 Uhr startet das Fasercafé im schönen Glaspavillon des Generationengartens im Petuelpark
in der Ricarda-Huch-Straße 4, 80807 München, U-Bahn: Milbertshofen.
Möglich wird das durch eine Kooperation mit dem Verein Stadtteilarbeit.

Die nächsten Fasercafé-Termine im Generationengarten
immer am 2. Montag im Monat von 18–21 Uhr:

  • 9. Februar 2015, 18–21 Uhr
  • 9. März 2015, 18–21 Uhr
  • 13. April 2015, 18–21 Uhr
  • 11. Mai 2015, 18–21 Uhr
  • 8. Juni 2015, 18–21 Uhr
  • 13. Juli 2015, 18–21 Uhr

Mitmachen ist kostenlos! Eine kleine Spende – finanziell oder kulinarisch in Form von Kuchen, Keksen und anderen Leckereien – macht uns das Leben angenehmer. Der Glaspavillon ist barrierefrei.

Der Flyer zum Downloaden und weitergeben

2015-01_flyer-petuelpark